Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
 
Dolomites.Life.Hotel
 

Gefüllte Kaninchenkeule

Zutaten für ca. 4 Personen
  • 4 Kaninchenkeulen ausgelöst
  • Minze, Thymian, Knoblauch und Origano gehackt
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 250 ml Weißwein
  • 250 ml Rindsbrühe
  • 50 g kalte Butterwürfel
  • 100 g Taggiascheoliven
  • 200 g Kirschtomaten
  • 4 gekochte Artischockenherzen
  • 20 g Staubzucker

Zubereitung:
Die ausgelösten Kaninchenkeulen innen und außen würzen und mit den gehackten Kräutern und Knoblauch füllen. Die Keulen mit Küchengarn zusammenbinden. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Keulen auf allen Seiten bei mäßiger Hitze langsam anbraten. Die Keulen im Ofen bei ca. 150 Grad zugedeckt für ca. 20 Minuten fertiggaren. Nachher aus dem Ofen nehmen, und in Alufolie einschlagen und warmstellen und für ca. 20 Minuten ruhen lassen. Den Bratenansatz für die Weiterverarbeitung der Sauce verwenden.

Für die Sauce die Knochen und Abschnitte in einem Topf mit Olivenöl gut anbraten, das Röstgemüse dazugeben und gut durchrösten. Den Ansatz mit Weißwein ablöschen und die Rindsbrühe aufgießen. Aufkochen und den Bratenansatz der Kaninchen damit aufgießen. Die Sauce ca. 20 Minuten köcheln lassen, durch ein Haarsieb passieren, abschmecken und eventuell mit etwas Stärke binden und mit der kalten Butter vor dem Servieren verfeinern.


Getrocknete Kirschtomaten:
Die Kirschtomaten halbieren und auf ein Backblech geben, mit Salz, Pfeffer, Origano und Knoblauch würzen und mit etwas Staubzucker bestäuben und im Backrohr bei ca. 70 Grad 4-5 Stunden trocknen.


Fertigstellung:
Die Artischocken in Spalten schneiden und in einer Pfanne mit Olivenöl, Knoblauch und Origano schwenken, die getrockneten Kirschtomaten und die Taggiascheoliven dazugeben mit Salz und Pfeffer würzen und in einem tiefen Teller anrichten. Die Kaninchenkeulen daraufsetzen und mit viel Sauce servieren. Nach Geschmack auch eventuell Knoblauchbrot dazureichen.
Gefüllte Kaninchenkeule
 
 
 
 
Zurück zur Liste
 

 
 
Gourmetküche by Schweikl Florian
Gourmetküche by Schweikl Florian
 
Gourmetküche by Schweikl Florian
 
Gourmetküche by Schweikl Florian
 
Gourmetküche by Schweikl Florian
 
 
Zur Fotogalerie
Online Anfragen oder direkt Zimmer buchen

Senden Sie uns Ihr unverbindliche Urlaubsanfrage oder buchen Sie direkt Ihren Traumurlaub online.

 
 
2 Erwachsene
 
 Online Buchen  Anfragen 
Erholung Schenken
Tun Sie Ihren Liebsten etwas Gutes und schenken Sie Ihnen eine wohltuende Auszeit im Alpenblick - mit Sicherheit immer das passende Geschenk.
Gutschein bestellen