Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
 
Dolomites.Life.Hotel
 

Aktiv Erlebnisse

Unsere Lieblings-Themen-Wanderungen

Dürfen wir vorstellen? Die drei schönsten und erlebnisreichsten Themenwanderungen, zu denen Sie sich direkt vom Hotel Alpenblick aus aufmachen können.

Für die folgenden drei Touren, die sich verschiedenen Themen widmen, brauchen Sie kein Auto. Schultern Sie Ihren Rucksack, schnüren Sie Ihre Wanderschuhe und wandern Sie einfach direkt vor unserer Haustür los.

1. Eine Geschichtliche Wanderung: zur Waldkapelle

Direkt vom Hotel Alpenblick aus zur Waldkapelle geht man über den Besinnungsweg. An 14 Stationen regen Bibelverse mit dazu passenden Reliefschnitzereien zum Nachdenken an. Entlang des gemütlichen Weges sind auch das „Lourdesstöckl“, der Brunnen an der 9. Station und die Schalensteine am Außerberg, die zu den ältesten Siedlungsspuren in Sexten zählen, besonders sehenswert. Die schlichte, idyllisch gelegene Waldkapelle diente im Ersten Weltkrieg den Bauern als Notkirche, heute findet hier einmal im Jahr eine Gedenkfeier statt. Die Gehzeit zur Waldkapelle beträgt insgesamt etwa 1 Stunde.

2. Eine Dolomitenwanderung: zu den 3 Zinnen

Diese traumhafte Wanderung durch das wildromantische Altensteintal ist DER Wander-Klassiker und führt Sie direkt zu den 3 Zinnen. Vom Hotel aus gelangen Sie in etwa 45 Minuten zum Parkplatz Fischleinboden. Von dort geht es zunächst fast eben zur Talschlusshütte und später dann hinauf zur Zsigmondyhütte. Auf dem markierten Höhenweg geht es nun über felsigen Boden leicht ansteigend zur Büllelejochhütte. Vom Büllelejoch steigen Sie schließlich nordseitig steil hinunter, bevor Sie dann auf ebenem Weg zur großen Dreizinnenhütte gelangen, von wo Sie einen herrlichen Blick auf die 3 Zinnen genießen. Anschließend geht es nordostwärts über die Bödenalm durch das Altensteintal zurück zum Ausgangspunkt. Die Gehzeit beträgt etwa 8 Stunden und es sind Trittsicherheit und Ausdauer gefragt.

3. Eine Genusswanderung: zur Klammbachalm

Die Helmbahn, deren Talstation nur wenige Gehminuten vom Hotel Alpenblick entfernt ist, bringt Sie hinauf auf 2.041 m zur Bergstation. Von dort gehen Sie über eine ansteigende Sandstraße zur Hahnspielhütte, dann zum Südwestgrat des Helms und schließlich direkt zum Helmgipfel. Der Weiterweg führt am Grenzkamm entlang zur Sillianer Hütte und zum Hornischegg. Der Abstieg erfolgt zunächst hinunter in die Gratsenke zwischen Hornischegg und Hollbrucker Spitze und dann ins Klammbachtal bis zur Klammbachalm. Hier legen Sie am besten eine Pause ein, bevor Sie sich auf den zunächst flachen, dann aber fallenden Weg hinunter in den Graben des Kampenbachs machen, wo Sie auf eine Straße treffen. Dieser folgend, erreichen Sie nach einiger Zeit wieder den Ausgangspunkt: unser Hotel Alpenblick. Die gesamte Gehzeit für diese traumhafte Höhenwanderung beträgt etwa 4 ¾ Stunden und erfordert einiges an Kondition.
 
 
Und, hat Sie die Wanderlust nun auch gepackt? Hier finden Sie noch viele andere tolle Wandertipps und unsere besten Angebote für Ihren Wanderurlaub in den Sextner Dolomiten!
 
 
 

 
 
Dolomites.Life.Hotel
Dolomites.Life.Hotel
 
Dolomites.Life.Hotel
 
Dolomites.Life.Hotel
 
Dolomites.Life.Hotel
 
 
Zur Fotogalerie
Online Anfragen oder direkt Zimmer buchen

Senden Sie uns Ihr unverbindliche Urlaubsanfrage oder buchen Sie direkt Ihren Traumurlaub online.

 
 
2 Erwachsene
 
 Online Buchen  Anfragen 
Erholung Schenken
Tun Sie Ihren Liebsten etwas Gutes und schenken Sie Ihnen eine wohltuende Auszeit im Alpenblick - mit Sicherheit immer das passende Geschenk.
Gutschein bestellen