Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
 
Dolomites.Life.Hotel
 

Schneeschuhwandern

Wandererlebnis auch im Winter

 
Über 150 Kilometer an Winterwanderwegen laden dazu ein, die faszinierende Alpinwelt der Dolomiten auch im Winter zu entdecken.

Pures Naturerlebnis
Schneeschuhwandern fernab von Trudel und Verkehr inmitten der einsamen Winterwelt. Genießen Sie zum Beispiel die unberührte Natur vom Kreuzbergpass aus zu den Hütten Coltrondo-, Nemes- und Klammbachalm oder die herrliche Schneeschuhwanderung vom Fischleintal aus zur Rotwandwiesen- und Rudihütte.





Schneeschuhwandern in den Sextner Dolomiten

Lernen auch Sie diese immer wieder neue Art der Fortbewegung in bester Gebirgsluft kennen. Aus gutem Grund, denn mit Schneeschuhen durch die einsame Winterwelt zu wandern ist pures Naturerlebnis: Entdecken Sie die schönsten Seiten des Winters in Begleitung von erfahrenen Bergführern.
TIPP: Wir empfehlen bei allen Schnee-Schuhwanderungen gute Berg- bzw. Wanderschuhe und Bekleidung, einen leichten Rucksack, Proviant und gutes Kartenmaterial (an der Rezeption erhältlich). In lawinengefährdeten Gebieten und ohne Guide, sollte unbedingt ein LVS-Gerät (Lawinen-Verschütteten-Gerät in jedem Sportgeschäft erhältlich) mitgenommen werden. Eine Notiz an der Rezeption zu hinterlassen ist ebenfalls empfehlenswert.

Wöchentlich 3 geführte Schneeschuh-Touren kostenlos, inklusive Ausrüstung gratis im Verleih.
 
Geführtes Tourenprogramm
 
Lawinen – Lagebericht
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Almrunde (1.877 m)
 

Almrunde (1.877 m)

Vom Kreuzbergpass führt die Route zu den Hütten Coltrondo-, Nemes- und Klammbachalm.
Weiterlesen
 
 
Roteck (2.390 m)
 

Roteck (2.390 m)

Eine Schneeschuhwanderung am westlichen Karnischen Kamm mit Blick auf die östlichen Dolomiten

Streckenlänge 12 km
Höhenmeter 800 m
Gesamtgehzeit 5-6 Stunden
Schwierigkeit mittel/schwer (nur bei guter Sicht und sicheren ...

Weiterlesen
 
 
Drei Zinnen Hütte (2.438 m)
 

Drei Zinnen Hütte (2.438 m)

Die Drei Zinnen im Winterschlaf


Streckenlänge 12 km
Höhenmeter 980 m
Gesamtgehzeit ca. 6 Stunden
Schwierigkeit mittel
Ausgangspunkt Parkplatz bei der Fischleinbodenhütte
Kartenmaterial ...
Weiterlesen
 
 
Cadin di Croda Rossa (2400 m)
 

Cadin di Croda Rossa (2400 m)

Zauberhafte Wanderung im Schatten der Hohen Gaisl


Streckenlänge 7 km
Höhenmeter 900 m
Gesamtgehzeit ca. 4 Stunden
Schwierigkeit schwer
Ausgangspunkt dritte Kurve auf der Straße Plätzwiese
Weiterlesen
 
 
Das Grosse Wildgrabenjoch (2.290 m)
 

Das Grosse Wildgrabenjoch (2.290 m)

Durch das Innerfeldtal bis zum Fuße des Schwalbenkofels

Streckenlänge 18 km
Höhenmeter 900 m
Gesamtgehzeit ca. 7 Stunden
Schwierigkeit mittel/schwer
Ausgangspunkt Winterparkplatz Innerfeldtal
Weiterlesen
 
 
Das Toblacher Pfannhorn (2.663 m)
 

Das Toblacher Pfannhorn (2.663 m)

Ein Wandergenuss mit 360° Panorama


Streckenlänge 10 km
Höhenmeter 1060 m
Aufstiegszeit ca. 6 Stunden
Schwierigkeit leicht/mittel
Ausgangspunkt Gasthof Hofer oberhalb von Kandellen
Weiterlesen
 
 
Der Gampenkofel (2.298 m)
 

Der Gampenkofel (2.298 m)

Eine Wanderung bis zur großen Aussichtskanzel


Streckenlänge 16 km
Höhenmeter 950 m
Gesamtgehzeit ca. 6,5 Stunden
Schwierigkeit mittel/schwer
Ausgangspunkt Gasthof Jaufen, 1350 m
Weiterlesen
 
 
Der Strudelkopf (2307 m)
 

Der Strudelkopf (2307 m)

Ein Gipfel mit großartigem Panoramablick über die Drei Zinnen


Streckenlänge 15 km
Höhenmeter 900 m
Gesamtgehzeit ca. 5,5 Stunden
Schwierigkeit mittel
Ausgangspunkt Schluderbach
Weiterlesen
 
 
Die Hütte Rifugio Fonda Savio (2367 m)
 

Die Hütte Rifugio Fonda Savio (2367 m)

Mit den Schneeschuhen in die phantastische Umgebung der Cadin di Misurina


Streckenlänge 6 km
Höhenmeter 540 m
Gesamtgehzeit ca. 4 Stunden
Schwierigkeit mittel
Ausgangspunkt Straße zum Lago d’Antorno, 1468 ...
Weiterlesen
 
 
Die Silvesterkapelle (1830 m)
 

Die Silvesterkapelle (1830 m)

Eine gemütliche Wanderung durch die verschneiten Wälder

Streckenlänge 14 km
Höhenmeter 470 m
Gesamtgehzeit ca. 5 Stunden
Schwierigkeit leicht
Ausgangspunkt Schönegger Säge, 1480 m, im Silvestertal
Weiterlesen
 
 
Valgrande - Cima dei Colesei (1972 m)
 

Valgrande - Cima dei Colesei (1972 m)

Lange Wanderung auf historischer Militärstraße


Streckenlänge 17 km
Höhenmeter 750 m
Gesamtgehzeit ca. 6 Stunden
Schwierigkeit mittel
Ausgangspunkt Bagni di Valgrande
Kartenmaterial Tabacco, ...
Weiterlesen
 
 
Zu den Hochalm-Hütten (2114 m)
 

Zu den Hochalm-Hütten (2114 m)

Winerzauber am Rande der Sennes Hochfläche


Streckenlänge 14 km
Höhenmeter 600 m
Gesamtgehzeit ca. 6 Stunden
Schwierigkeit mittel
Ausgangspunkt Pragser Wildsee
Kartenmaterial Tabacco, Blatt ...
Weiterlesen
 
 
 

 
 
Winterurlaub in Sexten
Winterurlaub in Sexten
 
Winterurlaub in Sexten
 
Winterurlaub in Sexten
 
 
Zur Fotogalerie
Online Anfragen oder direkt Zimmer buchen

Senden Sie uns Ihr unverbindliche Urlaubsanfrage oder buchen Sie direkt Ihren Traumurlaub online.

 
 
2 Erwachsene
 
 Online Buchen  Anfragen 
Erholung Schenken
Tun Sie Ihren Liebsten etwas Gutes und schenken Sie Ihnen eine wohltuende Auszeit im Alpenblick - mit Sicherheit immer das passende Geschenk.
Gutschein bestellen